Über (wlp)°

The world lectue project (wlp)° ist eine Video-Bibliothek

(wlp)° ist die zentrale Plattform für akademische Videos in allen Fachbereichen aus der ganzen Welt.

Sie können die Videos über eine „Express Suche“ durch Schlagworteingabe oder über eine „Erweiterte Suche“ nach verschiedenen Kriterien (Fachbereich, Dozent, Land, Sprache, Institution oder Thema) finden.

Bei (wlp)° sind nicht nur die Videos der großen Video-Platformen, wie youtoube, vimeo oder Dailymotion eingebettet, sondern auch Vorlesungen, Experimente und andere akademische Videos verlinkt, die auf Websites von Universitäten, Organisationen und Institutionen angeboten werden. So können Sie bei (wlp)° gleichzeitig viele verschiedene Quellen durchsuchen, um die für Sie interessanten Videos zu finden.

Wir möchten Videovorlesungen -experimente, -diskussionen, in allen Sprachen anbieten und deshalb bitten wir Sie dabei mitzuhelfen, die Datenbank von (wlp)° mit Videos zu füllen oder die Daten der schon vorhandenen Videos zu ergänzen. Hier können Sie neue Videos registrieren.

Universitäten, Organisationen oder Institutionen mit Videosammlungen können gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Unser Techniker kann eine Schnittstelle bereitstellen, um Ihre Videos samt Metadaten zu migrieren.

Hier können Sie  neue videos registrieren

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Themen-Seiten

Auf unseren Themen-Seiten betrachten wir, was Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern und Fachbereichen zu aktuellen politischen Themen zu sagen haben. Neue Entdeckungen und Tendenzen in der Wissenschaft werden vorgestellt, im Lichte politischer Kontroversen diskutiert und mit Hintergrundinformationen verknüpft.

Unser Partner GlobalNet21 veranstaltet bereits Webinare zu den Themen. Gerne können Sie Themen vorschlagen oder passende Inhalte auf unseren Themensites verlinken. Bitte sprechen Sie uns an, falls Sie mit uns ein Thema entwickeln möchten. Wir freuen uns, wenn Organisationen, Wissenschaftler und Experten ihre Erfahrung und Ihr Wissen einbringen. Gerne können Journalisten das Material nutzen, um über die jeweiligen Themen zu berichten – oder aber eigene Themen Vorschlagen, die wir dann bei uns aufnehmen.

Hier finden Sie unsere Themen-Sites themes.

Hier finden Sie die Veranstaltungen von GlobalNet21 webinars.

Sie sind eingeladen, neue Themen vorzuschlagen oder zusammen mit uns an bestehenden Themen zu arbeiten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

(wlp)° ist ein kollaboratives Projekt und sucht Pratner

Wir stehen nicht in Konkurrenz zu anderen eLerning Angeboten; vielmehr haben wir es darauf abgesehen, Synergien unter den Anbietern von eLerning zu generieren. Das Netzwerk von (wlp)° expandiert fortwährend und immer mehr Partnerorganisationen, Universitäten und andere Institutionen beteiligen sich. Wir suchen nach Partnern in allen Ländern, die darauf aus sind, den Zugang und den Austausch von Wissen für Jedermann und überall zu erleichtern. Interessierte Organisationen können gerne mit ihren Ideen und Initiativen an uns herantreten.

(wlp)° sucht Partner, die daran interessiert sind, mit (wlp)° thematische Sites zu erstellen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie Themensites in Ihrem Bereich erstellen möchten !

(wlp)° sucht Partner, die daran interessiert sind, Satellitenbüros in íhren Ländern zu gründen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie (wlp)° in ihrem Land betreiben möchten.

Geschichte

Mit der Einsicht, dass eine zentrale Bibliothek für akademische Videos im Internet gebraucht wird, welche die weit im Internet verstreuten Videos sammelt, startete eine Gruppe von jungen Akademikern the world lecture project- (wlp)° und stellte das Projekt 2005 erstmalig bei der „Langen Nacht der Wissenschaften“ an der Humboldt Universität in Berlin vor. Im gleichen Jahr wurde (wlp)° beim World Science Forum in Budapest präsentiert und dort offizieller Partner der World Association of Young Scientists – WAYS. Bei weiteren Foren und anderen internationalen Kongressen konnte (wlp)° ein weites Netzwerk mit Partnern aus verschiedenen Ländern knüpfen. 2008 prämierte „Deutschland, Land der Ideen“ (wlp)° und das Projekt machte den zweiten Platz in der zweiten Stufe des Businessplan-Wettbewerbes Berlin-Brandenburg.

Während anfangs die einzelnen Videos und ihre Daten noch händisch eingegeben werden mussten, helfen jetzt verschiedene technische Anwendungen, den Prozess wesentlich zu erleichtern. Mittlerweile sind über 16. 000 Videos registriert, Design und Technik wurden mehrmals überarbeitet.

Die Video-Sammlung wächst fortwährend; aber, um Informationen in Wissen zu wandeln und Wissen in Aktion, besteht die Herausforderung darin, die Daten auf ihre Verlässlichkeit zu prüfen, sie in einen sinnvollen Kontext einzubetten, zu kommunizieren, dass sie überhaupt vorhanden sind und den Nutzern dabei zu helfen, das Material zu finden, die Information zu verstehen und anzuwenden. Deshalb entwickeln wir thematische Seiten und beteiligen unsere User dabei, die Informationen einzuordnen und zu bewerten.

Unsere Ziele dabei sind:

den Zugang zu Wissen für alle weltweit erleichtern

die Allgemeinheit von wissenschaftlichen Innovationen profitieren lassen

Studenten und Wissenschaftlern Werkzeuge an die Hand geben, mit dem sie ihre Forschung international und interdisziplinär ausrichten können

Möglichkeiten bieten, verschiedene Perspektiven und Herangehensweisen unterschiedlicher Wissenschaftler aus unterschiedlichen Denktraditionen zu vergleichen

Wissenschaftlern und Universitäten eine internationale Plattform für ihr Videos bieten.

eLearning-Aktivitäten in einem internationalen und interdisziplinären Netzwerk zu verknüpfen und damit den wissenschaftlichen Austausch und die Zusammenarbeit zu verbessern.

die Transparenz wissenschaftlicher Aktivitäten zu fördern

erfolgreiche Methoden und bewährte Praktiken zu verbreiten

Wissensressourcen zu bewahren